| Übersicht | Installation | Lokal | Drucker | WkLAN | WkNet | Verschlüsselung | FAQ | Impressum | | Deutsch | English |


Antworten auf häufig gestellte Fragen zur automatischen Verschlüsselung

Mithilfe der Tools Wkcrypt und AxProtector ist es möglich, ausführbare Dateien - EXE und DLLs zu verschlüsseln.
Andere Dateiformate werden nicht unterstützt.

Folgende Punkte sollten überprüft werden:

  • Was passiert genau? Stürzt das Programm ab? Lässt es sich starten?
  • Findet das Programm eine WIBU-BOX?
  • Was passiert, wenn eine WIBU-BOX angeschlossen ist? Was passiert ohne WIBU-BOX?
  • Wird nach WkLAN gesucht? Erscheint ein entsprechender Such-Dialog?
  • Welches Betriebssystem liegt vor? Gibt es irgendwelche Besonderheiten?
  • Welche WIBU-KEY-Version wird benutzt? Sind die Treiber richtig installiert? Wird bei einer DOS-Anwendung WkDos benutzt?
  • Sind die richtigen Einträge in der WIBU-BOX?
  • Welche WKCRYPT-Version oder AxProtector Version verwenden Sie?
  • Welche Wkcrypt oder AxProtector Optionen wurden verwendet?
  • Welche Programmiersprache wird verwendet? Was für ein Compiler mit welcher Versionsnummer? 16-Bit oder 32-Bit?
  • Wird ein DOS-Extender benutzt - wenn ja, welcher und mit welcher Versionsnummer?
  • Hat das Programm Overlays? Wurde die entsprechende Option bei WKCRYPT gesetzt (/CR /CAI, siehe Kapitel 7.1.2.2 im Handbuch)?
  • WKCRYPT ohne Verschlüsselungsbereich? DOS-Bereich vergrößern eingeschaltet?

Benötigte Supportinformationen

Bei auftretenden Problem benötigen wir folgende Informationen, um Ihnen schnell und effektiv helfen zu können:

Wkcrypt:

  • Bitte speichern Sie die benutzen Verschlüsselungsoptionen als WKC-Datei (Speichern unter).
  • Aktivieren Sie die Option "Details"im Ausgabemonitor, und speichern Sie die ausgegeben Information in eine Textdatei.
  • Senden Sie diese beiden Dateien, sowie weitere Informationen zu der zu verschlüsselten Datei als E-Mail an unser Supportteam.
AxProtector

  • Bitte speichern Sie Ihr AxProtector Projekt über (File - Save Project).
  • Senden Sie bitte diese Datei, sowie weitere Informationen zu der zu verschlüsselten Datei als E-Mail an unser Supportteam.